Werner Türk

erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei Udo Dammert in Simmerberg im Allgäu. Danach studierte er am Richard-Strauss-Konservatorium in München bei Alla von Buch und vervollständigte anschließend seine Ausbildung bei Gernot Sieber und in zahlreichen Meisterkursen. Werner Türk ist außerdem als Komponist von Klavierstücken, Kammermusik, Livemusikvertonungen von Stummfilmen, Kompositionen für Ballett und Theater tätig. Er gewann 2018 beim Ludwig-van-Beethoven-Kompositionswettbewerb in Bonn den 2. Preis. Er gibt zahlreiche Klavier- und Kammermusikabende, und hat als Organist schon in mehreren Konzerten für Orgel, Chor und Orchester mitgewirkt. Als Klavierpädagoge gilt sein Interesse Schülern aller Altersstufen, auch Erwachsenen.
www.werner-türk.de

Werner Türk ist Mitglied des Pianistenclubs.

zurück
Go to top