HISTORIAS – GESCHICHTEN DES LEBENS

- Ein Abend zum Lachen, Weinen und Träumen -


Konzertdetails:

Am Samstag, 01.06.2019, um 19:30 Uhr

im Seidlvilla – Mühsamsaal

80802 München, Nikolaiplatz , 1b
Anfahrt: U-Bahn 3, 6 "Giselastraße" und Bus 54 und 154 "Thiemestraße"

in Karte anzeigen.

Ende der Veranstaltung: ca. 21:30 Uhr


Preise:
Seidlvilla
18.00 Euro Normalpreis
15.00 Euro ermäßigter Preis
5.00 Euro für Kinder bis 14 Jahre

 spacer



Lateinamerikanische Musik hat Tessa Catchpole schon immer begeistert. In diesem Soloabend präsentiert die temperamentvolle Pianistin einen Querschnitt aus ihren Lieblingsstücken südamerikanischer Komponisten. Wie der Tango im Schmelztiegel Buenos Aires während der Zeit der Einwanderung Ende des 19. Jahrhunderts aus verschiedenen Kulturen entstand, findet Tessa Catchpole besonders faszinierend, weil auch sie sich schon während des Studiums in Deutschland, Italien und Schottland viele Räume in Europa öffnete.

Tessa Catchpole wird uns in die phantastische Welt des Tangos einführen. Es gibt Kompositionen von Nicolás Ledesma (*1965) hören, ehemals Schüler von Horacio Salgán und Pianist des weltberühmten "Café de Los Maestros", das in den vergangenen Jahren immer wieder mit Daniel Barenboim in Buenos Aires zusammengearbeitet hat. 
Und die irische Pianistin hat noch mehr bunte Geschichten aus Lateinamerika für uns im Repertoire: ein Abend voller Leidenschaft, Hingabe und Virtuosität!

Tessa Catchpole/Heiko Stralendorff


Karten gibt es

direkt über den Pianistenclub (ohne Verkaufsgebühr)

Sie bestellen im Internet www.pianistenclub.de oder am Clubtelefon (0 89) 95 45 60 09 bis zu acht Tage vor Konzerttermin, und wir schicken Ihnen die Karten nach Geldeingang zu (zuzüglich € 3.- Bearbeitungsgebühr pro Bestellung).
Karten im Vorverkauf auch bei München-Ticket GmbH, Tel. (0 89) 54 81 81 81 und an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) oder
bei der Firma „Notenpunkt“, Lothringer Str. 5, 81667 München, Tel. (0 89) 4 47 15 53, zuzüglich 15 % Bearbeitungsentgelt.

Kartenreservierung (Abholung an der Konzertkasse) im Internet www.pianistenclub.de oder Tel. (0 89) 95 45 60 09.

PROGRAMM:

Nicolás LEDESMA (*1965)
Había una vez
Bettita
El día que me quieras (arrangiert von Carlos GARDEL) Buena Vida
Rosa de Otoño (arrangiert von Guillermo BARBIERI) Los Mareados (arrangiert von Juan Carlos COBIÁN) Mal de amores (arrangiert von Pedro LAURENZ) Milonga sentimental (arrangiert von Sebastián PIANA)


PAUSE


Nicolás LEDESMA
Chalileo Sugestivo


Henrique OSWALD (1852-1931) Il neige!...


Edino KRIEGER (*1928) Choro Manhoso
Estudo Seresteiro


Lorenzo FERNÁNDEZ (1897-1948) 1aSuite Brasileira
Velha Modinha Suave Acalanto Saudosa Seresta


Radamés GNATTALI (1906-1988) Vaidosa No.1
Heitor VILLA-LOBOS (1887-1959) Valsa da dor
Manuel PONCE (1882-1948) Intermezzo Nr.1


Tessa Catchpole, Klavier und Moderation


zurück zum aktuellen Programm

Go to top